UTS Deutschland verstärkt die internationale Ausrichtung

Mit Wirkung zum 1.9.2017 tritt UTS Deutschland dem internationalen Netzwerk von UniGroup Worldwide Moving mit dem Headquarter in den USA bei und wird der exklusive Partner für UniGroup Worldwide Moving auf dem deutschen Markt für Umzugsdienstleistungen.

Mit diesem Schritt verstärkt UTS die Marktposition in Deutschland.

„Wir waren begeistert vom zukunftsweisenden UniGroup Worldwide Moving Konzept sowie von den Mehrwerten für Kunden und UTS Gesellschafter“ begründet Sabine Hartmann, UTS Beiratsvorsitzende diesen Schritt.

„Mit UniGroup Worldwide Moving verbessern wir uns in vielerlei Hinsicht: Globale Kunden- und Serviceorientierung, Standardisierung & Compliance, Technologie & Prozesse sowie Produktentwicklung. Gemeinsam mit UniGroup Worldwide Moving werden wir noch besser auf die steigenden Kundenbedürfnisse eingehen können und sogar Alleinstellungsmerkmale unseren deutschen Kunden bieten“ ergänzt Axel Schurbaum, CEO UTS Deutschland.

Dank der strategischen Verstärkung wird UTS kurz- und mittelfristig zusätzliche Kundenlösungen für deren internationale Mitarbeitermobilität entwickeln und umsetzen. Die UTS Gesellschafter werden ihre internationalen Aktivitäten stärken und sehen viele Mehrwerte in der Zusammenarbeit mit dem globalen Player UniGroup Worldwide Moving.

UniGroup Worldwide Moving ist eines der weltweit größten Netzwerke mit mehr als 1000 Standorten in 180 Ländern.

UTS zählt mit seinen mehr als 20 Standorten und 1500 Mitarbeitern seit 1985 zu den führenden Anbietern von Umzugs- und Relocationdienstleistungen in Deutschland.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Axel Schurbaum

Geschäftsführer

UTS GmbH & Co. KG

Telefon: 069/2445049-14

schurbaum@uts-germany.de